Didi Bruckmayr

Konzert

wiener gruppe, 2 welten (2. literarisches cabaret), 1959. Foto: Franz Hubmann © IMAGNO/Franz Hubmann

Freitag, 1. Dezember 2017, 21:00

Gerhard Rühm ist als Komponist, Pianist, Performer, Literat und bildender Künstler ein Grenzgänger zwischen den Kunstdisziplinen. In diesem Crossover von Wort und Bild, von Sprache und Musik, von Performance und Literatur bewegen sich auch jene KünstlerInnen, die an einem Abend ihre Arbeiten im Ausstellungsraum für und mit Publikum entstehen lassen.

Anmeldung

mehr dazu Didi Bruckmayr

die tanne hat vorübergehend einen onkel...

Kinder & Familie

Adventprogramm © Kunstforum

Adventprogramm für die ganze Familie

Sonntag, 3. Dezember 2017, 14:30

Murmeln, schreien, nuscheln oder reimen – all das versuchen wir in den Sprachen, die ihr mitbringt. Ob rückwärts, vorwärts oder wild vermischt, ob mit Worten, Tönen oder Zeichen. Wir buchstabieren, collagieren und rappen uns durch die Wortbilder von Gerhard Rühm. Bei essbaren Weihnachtskarten finden wir dann heraus, warum die tanne vorübergehend einen onkel hat...

Anmeldung

mehr dazu die tanne hat vorübergehend einen onkel...

Kunstforums Xaver Mops

Wir präsentieren

Gerhard Rühm, das ist Sprache, Bild und Musik, gebündelt in einem Kreis von Performance, Bildvielfalt als Sprachzickzack von Poesie bis zum Wortexperiment und Musik vom Zwölfton-Jazz bis zu seinen wunderbaren Kabarett-Songs und Wiener Liedern.