• Gerhard Richter, Wiese, 1983 © Sammlung HypoVereinsbank - Member of UniCredit Group
  • Arnulf Rainer, Face Coloration, 1969/73, Bank Austria Kunstsammlung © Courtesy the Artist
  • Mimmo Jodice, Atleta da Ercolano (volto), 1986 © Mimmo Jodice
  • Thomas Struth, Kunsthistorisches Museum II Wien, 1989 © Thomas Struth
  • Gerhard Richter, Wiese, 1983 © Sammlung HypoVereinsbank - Member of UniCredit Group
  • Arnulf Rainer, Face Coloration, 1969/73, Bank Austria Kunstsammlung © Courtesy the Artist
  • Mimmo Jodice, Atleta da Ercolano (volto), 1986 © Mimmo Jodice
  • Thomas Struth, Kunsthistorisches Museum II Wien, 1989 © Thomas Struth
  • PastPresentFuture @Bank Austria Kunstforum 16. Oktober 2009 bis 10. Jänner 2010 ©

PastPresentFuture

Werke aus der Sammlung Unicredit Group

16.10.2009 - 10.01.2010

Das umfassende kulturelle Engagement der UniCredit Group hat zum Ziel, einen Beitrag zu einem offenen und toleranten kulturellen Umfeld zu leisten, das von der regionalen Vielfalt Europas profitiert und die Basis für ein grenzüberschreitendes Kulturnetzwerk darstellt.

Kernstück dieses Engagements ist die Sammlung der UniCredit Group, die mittlerweile über 60.000 Kunstwerke umfasst. Darunter befinden sich alte Meister wie Canaletto oder Tintoretto, moderne Klassiker wie Yves Klein, Fernand Léger, Giorgio Morandi, Kurt Schwitters oder Oskar Kokoschka sowie auch führende zeitgenössische Künstler wie Andreas Gursky, Christo, Georg Baselitz und Gerhard Richter. Die Fotografie ist mit 4.000 historischen und zeitgenössischen Werken vertreten.

Darüber hinaus wachsen die lokalen Sammlungen in Zentral- und Osteuropa, die ein besonderes Augenmerk auf die zeitgenössische Kunstszene in den einzelnen Ländern legen, beständig.

Unter dem Titel »PastPresentFuture« wird im Bank Austria Kunstforum nun eine Auswahl von Werken dieser Sammlung aus verschiedenen Epochen und verschiedenen Ländern gezeigt. Somit bietet diese erste Präsentation der Sammlung der UniCredit Group auch einen Einblick in ein Stück europäische Kunstgeschichte.

Zurück zur Übersicht