Das Bank Austria Kunstforum Wien sucht eine/n Backstage-Manager/in

 

Das Aufgabengebiet des Backstage-Managers im Bank Austria Kunstforum Wien ist vielfältig. In dieser Position sind Sie dem Ausstellungsmanagement zugeordnet und arbeiten außerdem mit dem Veranstaltungs- und Gebäudemanagement zusammen.


Ausstellungsmanagement
Handling (Aus- und Einpacken) von Leihgaben, Hängen, Entwurf und Bau kleiner ausstellungsrelevanter Architekturteile (Konsolen etc.) in der hauseigenen Werkstatt, Transport von Kunstwerken innerhalb Wiens und Umgebung


Veranstaltungsmanagement
Aufbau des hauseigenen Equipments (Tonanlage, Stehtische, Barelemente etc.), Koordination und Kontrolle der Lieferanten, Betreuung der Garderobe während Veranstaltungen, Ansprechperson bei Sicherheitsfragen während Veranstaltungen

Gebäudemanagement
Überwachung des Aufsichtspersonals, Kontrolle der Einhaltung der Hausordnung, Garderobendienst, Kontrolle technischer Sicherheitsanlagen, Sperrdienste und Sicherheitsrundgänge, Zutrittskontrolle für Besucher, Gäste sowie Lieferanten, Betreuung und Verständigung des Facility Managements, Überwachung der Klimawerte


Ihr Profil:
Abgeschlossene Berufsausbildung von Vorteil
Gute Deutschkenntnisse, andere Sprachen von Vorteil
Der ideale Bewerber hat ausgezeichnete Umgangsformen und hohe Serviceorientierung, ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und Flexibilität, kann selbstständig und pflichtbewusst handeln, hat ein schnelles Auffassungsvermögen, ist zuverlässig und in der Lage, im Team und abteilungsübergreifend zusammenzuarbeiten.
Verständnis für Kunst und künstlerisches Arbeiten ist Voraussetzung, handwerkliches Geschick notwendig.


Dienstbeginn: 1. Jänner 2023


Information gemäß § 9 Abs. 2 Gleichbehandlungsgesetz:
Für diese Position haben wir ein Bruttoeinstiegsgehalt von 2350 € für 40h/Woche vorgesehen.


Bewerbung nur per E-Mail an v.chambas-wolf@kunstforumwien.at