Kataloge

Kataloge

  • Katalog PIERRE BONNARD © Bank Austria Kunstforum / Hirmer Verlag / Tate Publishing

Katalog PIERRE BONNARD

Hrsg. Matthew Gale
Mit Texten von: Evelyn Benesch, Matthew Gale, Helen O'Malley, Line Clausen Pedersen, Juliette Rizzi, Véronique Serrano

Design: Praline (Martí Palau, David Tanguy)

Erschienen im Hirmer Verlag, 2019

Hardcover
23,5 × 25,5 cm
240 Seiten
200 Farb- und S/W-Abbildungen
Deutsch
ISBN: 978-3-7774-3198-7

Englisch:
PIERRE BONNARD - The Colour of Memory
Tate Publishing
Softcover
ISBN 978-1-84976-616-6
Auswahl
EUR 32,00

Ausstellungskatalog zu "PIERRE BONNARD - Die Farbe der Erinnerung" im Bank Austria Kunstforum Wien von 10. Oktober 2019 bis 12. Jänner 2020.

Pierre Bonnard (1867–1947) ist einer der geheimnisvollsten Maler des Postimpressionismus. In über 100 Beispielen von 1900 bis 1947 wird die Vielfalt seines Werks vorgestellt: von den frühen, im Geiste der Nabis entstandenen Arbeiten bis zu den späten, rein aus Farbe aufgebauten Kompositionen, die bis an die Grenze zur Abstraktion gehen. Der Band verdeutlicht die Entwicklung des herausragenden Koloristen zum Meister der Moderne.

Bonnards Bilder, komponiert aus den subtilen Mitteln der Farbe, bleiben der Gegenständlichkeit verhaftet. Das raffinierte Spiel der Farbwerte ist für ihn Mittel, um eine „Überwindung der Natur durch die Kunst“ zu finden. In seinen farbenfrohen Landschaften und intimen Szenen scheint er die Harmonie der Natur zu preisen – und stellt sie durch seine differenzierte Auseinandersetzung mit ihr wieder und wieder in Frage. Bonnard wird neu und im Kontext seiner Zeit verstanden. Die Auseinandersetzung mit seinen Malerfreunden und seine Reaktionen auf das politische Geschehen präsentieren ihn als aktuellen Künstler des 20. Jahrhunderts.

Zahlungsmöglichkeiten

  • Kreditkarte Visa Visa
  • Kreditkarte Matercard Master Card