Bücher

Bücher

  • Multiplied - Edition MAT and the Transformable Work of Art, 1959-1965 © Hirmer Verlag

Multiplied - Edition MAT and the Transformable Work of Art, 1959-1965

von Meredith Malone

Hardcover
ISBN: 978-3-7774-3429-2
Verlag: Hirmer (Hauptverlag)
Veröffentlicht: 01.02.2020
Auflage: 1. Auflage
Seiten: 256 Seiten
Höhe: 25.00 cm
Breite: 20.00 cm
Gewicht: 1416.00 gr
Sprache: Englisch
EUR 46,30

1959 brachte Daniel Spoerri die erste programmatische Serie von Multiples heraus – kleinformatige Objekte, von ihm in jeweils 100 Exemplaren nach Ideen anderer Künstler produziert. Seine Edition MAT (Multiplication d’Art Transformable) versammelte Werke bedeutender internationaler Künstler der Kinetischen Kunst und der Op Art.Multiplied ist die erste englischsprachige Studie zu diesem wichtigen Projekt in der Geschichte der Nachkriegskunst. Der Katalog bietet eine vollständige Dokumentation der drei Kollektionen der Edition MAT – 1959, 1964 und 1965 – mit 49 Kunstwerken von 35 europäischen und amerikanischen Künstlern, darunter Namen wie Marcel Duchamp, Man Ray, Dieter Roth und Jean Tinguely. Drei Essays, Werkkommentare und Dokumente der Zeit widmen sich nicht nur bisher wenig beachteten Werken, sondern auch den damaligen Reflexionen über die Zusammenhänge von Kunst, Kunstmarkt und Ausstellungswesen. Künstler: Yaacov Agam, Josef Albers, Arman, Jean Arp, Enrico Baj, Davide Boriani, George Brecht, Pol Bury, Christo, Gabriele De Vecchi, Marcel Duchamp, Bo Ek, Robert Filliou, Karl Gerstner, Maurice Henry, Julio Le Parc, Roy Lichtenstein, Heinz Mack, Frank J. Malina, Enzo Mari, Christian Megert, François Morellet, Bruno Munari, Arnulf Rainer, Man Ray, Dieter Roth, Jesús Rafael Soto, Daniel Spoerri, Paul Talman, André Thomkins, Jean Tinguely, Victor Vasarely, Jacques Villeglé, Emmett Williams

Zahlungsmöglichkeiten

  • Kreditkarte Visa Visa
  • Kreditkarte Mastercard Master Card
  • Paypal Paypal