Presse

Bank Austria Kunstforum Wien zeigt Siegfried Anzinger

Ausstellung von 13. Februar bis 27. April 2014 zu sehen.

Siegfried Anzinger 2011 © Albrecht Fuchs

Bilder zur Meldung unter http://presse.leisuregroup.at/kunstforum/anzinger

Siegfried Anzinger zählt zu den etabliertesten österreichischen Künstlern seiner Generation, und doch scheint es, als hätte ihn sein Heimatland in den letzten Jahren etwas vergessen. Das mag zum einen daran liegen, dass Anzinger zu einem relativ frühen Zeitpunkt seiner Karriere nach Köln – damals die deutsche Kunstmetropole der neuen Malerei – gezogen ist, wo er noch heute lebt und arbeitet. Anzingers Netzwerk innerhalb des Wiener Kunstbetriebs gestaltete sich aufgrund dieser Entscheidung loser – oder auch freier, wenn man so will. Zum anderen aber hat Siegfried Anzinger in den letzten Jahren einige radikale Stilwechsel vorgenommen und seine Malerei weit vorangetrieben, sodass sich der Künstler kaum mehr als jener identifizieren lässt, der sich Anfang der 1980er-Jahre die sogenannte Neue Malerei in Österreich auf die Fahne geschrieben hatte.

mehr dazu Bank Austria Kunstforum Wien zeigt Siegfried Anzinger

Ausstellungsvorschau

Das Ausstellungsprogramm des Bank Austria Kunstforum Wien

Akkreditierung

Sie möchten über unsere Veranstaltungen am laufenden gehalten werden?
Hier gehts zur Online Akkreditierung.

Kontakt

Für weitere Fragen, zusätzliches Material, Aufnahmegenehmigungen etc. wenden Sie sich bitte an unser Pressebüro:

Mag. Dr. Wolfgang Lamprecht
leisure communications
Tel: +43 664 8563002
E-Mail: lamprecht@leisuregroup.at

Alexander Khaelss-Khaelssberg
leisure communications
Tel: +43 664 8563001
E-Mail: khaelssberg@leisuregroup.at